BGM Alois Schroll

Allgemeines

geb. am
13.03.1968, Amstetten, Niederösterreich

Familienstand:
ledig, eine Tochter

Eltern:
Gisela Schroll (Hausfrau)
Alois Schroll  (verstorben 1998)

Berufserfahrung

Ausbildung in der Verbund VHP Lehrwerkstätte
(1. Okt 1983)

Maschinenschlosser im Kraftwerk Ybbs (1989)

Schichtdienst als Elektriker in der Schaltwarte (1991)

Entstörelektriker im Kraftwerk Ybbs

Auslands-Projekt in Indonesien, Insel Java
(1,5 Jahre)

Pressesprecher und persönlicher Sekretär bei der Sozialdemokratischen Partei NÖ, Büro Landesregierung  (2004 – 2007) – zugeteilt zu LR Christa Kranzl

Pressereferent und persönlicher Sekretär im Kabinett des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (2007 – 2009) – STS Christa Kranzl

2. Mai 2009 – 31.01.2010 beim Verbund, Projekt – Management in Wien – Auslandsprojekte

2010 – 2012 bei der ALPINE-ENERGIE, im Projektmanagement sowie Koordinierung zum CLUSTER im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Stabstelle der Geschäftsführung

 Seit Jänner 2012 bei der Arbeiterkammer Niederösterreich

Bürgermeister der Stadtgemeinde Ybbs seit Februar 2014

Besondere Interessen

Joggen, Mountainbike, Tauchen, Tennis, Ski- Snowboard, Musik, Reisen, Tanzen, Discgolf, Lesen – News, Politik, Lernen, Freunde…

Ausbildung

1974 – 1978
Volksschule Ybbs/Donau

1978 – 1983
Hauptschule Ybbs

1983 – 1987
VHP – Lehrwerkstätte Ybbs (Ausbildung für Maschinenbau und Elektrotechnik)

1987 – 1988
Bundesheer (Ausbildung zum Sanitäts- und Operationsgehilfen)

1991 – 1993
Abendschule der HTL St. Pölten

Abschluss der Meisterprüfung für Maschinenbautechnik und Elektrotechnik

Weitere Qualifikationen

Arbeitserfahrung in Kraftwerksbetrieb, 20 Jahre

Arbeitserfahrung im Schicht- und Entstördienst

Führerschein A + B, Kränen, Stapler, Motorboot für die Donau – Binnenseen & Küstenpatent

27 Jahre Erfahrung als aktiver, ehrenamtlicher MA beim österreichischen Roten Kreuz, Bezirksstelle Ybbs

Öffentlichkeitsarbeit/Pressesprecher und Mannschaftsvertreter beim Roten Kreuz Ybbs

Staatlich geprüfter Rettungsschwimmer beim Roten Kreuz Ybbs

Verschiedenste Verleihungen von Ehrenzeichen des österreichischen Roten Kreuzes

Offizieller Leiter vom Bundesministerium (BMVIT) zur Durchführung des „Donausymposiums“ 2007 

(35.000 BesucherInnen) + europäische Verkehrsministertagung in der Ybbser Stadthalle

15 Jahre Gemeinderat (Sportreferent) in Ybbs

6 Jahre Stadtrat für Sport, Jugend, Vereine, Events, Blaulichtorganisationen & Zivilschutz und EU Gemeinderat

Silbernes Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Ybbs

Mitglied des Gemeindevorstandes und Stadtparteiorganisation der Stadtgemeinde Ybbs/Donau als Stv. Parteivorsitzender

Mitglied des Bezirksvorstandes der Sozialdemokratischen Partei im Bezirk Melk, seit 2012 Bezirksvorsitzender Stellvertreter 

Seit 1996 Obmann des Tauchclub Delphin Ybbs (178 Mitglieder) – mittlerweile größter Tauchclub Österr. 

Rhetorik – , Computer – und SAP Kurse, Führungskräfte – Seminare