Alois Schroll

Abg.z.NR Bürgermeister

Wir haben klare Vorstellungen, wie wir Österreich gestalten wollen. Diese Leitlinien finden sich im Leitantrag zum Wahlprogramm. Denn wir wollen den ÖsterreicherInnen eine Möglichkeit geben, ihre Wünsche, ihre Anliegen und Sorgen unmittelbar einzubringen.

Alois Schroll wird Spitzenkandidat

Alois Schroll wird zum Spitzenkandidat im Wahlkreis 3c Mostviertel gewählt
11.06.2019

Die Delegierten der SPÖ in den Bezirken Amstetten, Melk und Scheibbs haben ihre Stimmen abgegeben und ihren Spitzenkandidaten für die kommende Nationalratswahl gewählt: Bürgermeister Alois Schroll aus dem Bezirk Melk wird als Listenerster ins Rennen gehen.

“Ich bedanke mich für das Vertrauen und kann mit Überzeugung sagen, dass ich mich mit voller Kraft für das Mostviertel und unsere Themen und Werte einsetzen werde – denn ein selbstbestimmtes und solidarisches Leben ist ohne Sozialdemokratie undenkbar”, sagt Spitzenkandidat Alois Schroll. “Ich freue mich darauf, gemeinsam im Wahlkreis 3c Mostviertel für die Menschen zu laufen.”

Für das Mostviertel

Wir leben in einem wunderbaren Land. Österreich zählt zu den erfolgreichsten und lebenswertesten Ländern der Welt. Und nach wirtschaftlich schwierigen Jahren geht es jetzt endlich wieder aufwärts! Dank des Fleißes der Menschen und durch konsequente politische Arbeit haben wir die Wende geschafft. Österreich steht wieder gut da. Das ist der Verdienst aller Österreicherinnen und Österreicher.

Mein Einsatz für das Mostviertel, speziell die Bezirke Melk, Scheibbs, Amstetten, ist motiviert durch meine Leidenschaft zum Menschen.

Unterstützer

Petra Mairhofer
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

es in der Politik viel zu oft an Herzlichkeit, Menschlichkeit und Bodenständigkeit fehlt und Alois unter anderem genau das verkörpert.

Jürgen Schlager
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

er ein ehrlicher, geradliniger, hilfsbereiter Politiker und Mensch ist der zu jeder Zeit ein offenes Ohr für seine Mitmenschen hat.

Irene Weiß
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

er ein engagierter Mann und immer nah am geschehen ist

Reinhard Gosch
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

an ihm Ehrlichkeit, Offenheit und Umsetzungskraft bewundernswerte Qualitäten sind.

Josef Landstetter
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

es seine Berufung ist, für die Menschen in der Region das Beste zu erkämpfen.

Roswitha Porranzl
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

er ein sehr engagierter Bürgermeister ist, der bewegt!
Der sich mit seiner ganzen Kraft und Energie für sein Amt und die Entwicklubg der Stadtgemeinde Ybbs - zu einem modernen und qualitativen Lebens- und Wirtschaftsraum - einsetzt!.

wilhelm Reiter
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Alois besitzt höchste Soziale Kompetenz,er brennt für die Sozialdemokratie und ist somit ein Garant für die Hilfe denjenigen gegen über die es brauchen, nämlich den Schwächsten in unserer Gesellschaft und deren gibt es sehr viele!

Bernhard Leimlehner
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Er sicher etwas bewirken wird für Ybbs

Christian Brachinger
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Weil er für die Belange der Bürger immer ein offenes Ohr hat.

Franz Eder
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Weil er Politik für die Menschen macht!

Karl Zimmerl
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

wir es wichtig ist, einen starken Vertreter des Bezirkes Melk im Nationalrat zu haben.

Charlotte Zimmerl
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

er sein Bestes für unseren Bezirk geben wird und wir eine starke Stimme brauchen.

Bernhard Wurm
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

er unsere starke Stimme für den Bezirk Melk im Nationalrat werden muss.

Alois Kammerer
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Alois den großes Herausforderungen gewachsen ist,
weil er leidenschaftlich die Sozialdemokratie lebt,
weil er Verantwortung für unser Gemeinwohl und für die Zukunft unserer Kinder übernimmt,
weil ich bei Alois Überzeugungskraft, sehr viel Leidenschaft und eine große Persönlichkeit sehe!

Dominik Schroll
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Er für alle Mitmenschen ein offenes Ohr hat, sein Wort hält und die Jugend fördert!

Günther Sidl
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

...ein weiterer Vertreter unseres Bezirkes in einer gesetzgebenden Körperschaft nur ein Vorteil für die Menschen in unseren Gemeinden und Städten sein kann!

Sonja Gerersdorfer
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Freundschaft

Conny Traxler
Ich unterstütze Alois Schroll weil...

Ihm das Wohlergehen der Ybbser am Herzen liegt und immer ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Bürger hat. EIN MENSCHLICHER POLITIKER IST.

    • HochladenEmpfohlene Bilddimensionen: mindestens: 500 x 500 Pixel (Quadrat, Hoch- & Querformat möglich)
      Maximale Dateigröße: 2MB
      Hinweis: Bilder die um 180° oder 90° gedreht sind werden von uns korrigiert!

    Regionale Erfolge

    2017 Einführung „Bettelverbot für Ybbs“, „Sicherheitsgipfel“ und Einsatz zur Übernahme in alle weiteren 39 Melker Gemeinden inkl. eines vernetzten Sozialsystems

    Unsere Stadtverwaltung in Ybbs an der Donau verzeichnete seit Anfang 2017 eine steigende Beschwerdeanzahl von Bürger/Innen und Bürgern, wie auch von Unternehmerinnen und Unternehmern betreffend zunehmend organisierter Bettlergruppierungen an öffentlichen Orten in Ybbs. Nach persönlicher Inaugenscheinnahme und eingehender Prüfung gemeinsam mit Experten und der Polizei habe ich einen weitreichenden Entschluss gefasst: Einleitung eines Bettelverbots auf Basis des geänderten NÖ Polizeistrafgesetz, Fassung vom 22.09.2016, §1a, insbesondere Absatz (3)

    Sicherheit verstärken

    2.500 Polizistinnen und Polizisten mehr bedeutet für den Bezirk Melk zusätzlich 30 Planstellen. Mehr Sicherheit für die Menschen in unserem Land.

    Existenzen sichern

    Aktive Arbeitsmarktpolitik forcieren, Ausbildungsgarantie bis 25 Jahre, Mindestlohnsicherung

    Familien fördern

    Rechtsanspruch auf Ganztagskindergärten und Ausbau der Krabbelstuben ab dem vollendeten 1. Lebensjahr, damit Frauen sich für Familie, Kinder und Beruf entscheiden können.

    für Würdevollen Ruhestand sorgen

    Damit alle in Würde ihren Ruhestand genießen können.